Ursprünglich nicht in unseren Gebieten beheimatet, hat sie sich inzwischen einen Platz u.a. als Imkerpflanze und  Gründüngung erobert. Da sie nicht winterhart ist, ist sie eine beliebte Neophytpflanze, die im Gegensatz zu Springkraut, Ambrosia oder Beifuß nicht die einheimische Vegetation durch Überwucherung/Verdrängung gefährdet, sondern als Nutzpflanze sehr willkommen ist.
Durch ihre wunderschöne Blüte und den zarten, betörenden Duft gehört sie zu einer meiner Lieblingspflanzen, zum Fotografieren eine tolle Herausforderung

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum:
Verantwortlich für den Inhalt der Seiten
Ursula Schindlbeck
82380 Peißenberg
Email: info (ät) uschindlbeck.de